Spaghetti Veganese

Bolognese vegan

von Wiebke Berghäuser

Spaghetti Veganese (vegane Bolognese)

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Vollkorn-Spaghetti (bei Bedarf glutenfreie)
75 g Sojaschnetzel (fein)
1 große Zwiebel
300 g Champignons
2 rote Paprikaschoten
1 mittelgroße Aubergine
500 ml passierte Tomaten
70 g Tomatenmark
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Thymian
Dr. Jacob's Blutdruck-Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1.) Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
2.) Champignons, Paprikaschoten und Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden.
3.) Das Gemüse zusammen mit passierten Tomaten, Tomatenmark und etwa 200 ml Wasser in eine Pfanne geben.
4.) Die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten köcheln lassen und mit Oregano, Basilikum und Thymian würzen.
5.) Während dessen die Sojaschnetzel mit 225 ml kochendem Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
6.) Die fertigen Sojaschnetzel in die Pfanne zu dem Gemüse geben und ca. 10 Minuten mitköcheln lassen.
7.) Die Spaghetti kochen, bis sie bissfest sind ("al dente").
8.) Die Soße mit Pfeffer und Dr. Jacob's Blutdruck-Salz abschmecken.
9.) Nudeln und Soße auf großen Tellern anrichten.

Lassen Sie es sich schmecken!

 

Zurück