Granatapfel-Rezepte

Dr. Jacob's Granatapfel-Rezepte

Exotische Rezepte mit besonderem Aroma

In Persien und Indien findet der Granatapfel häufige Verwendung in der Küche. Die Samen schmecken erfrischend süß-sauer. Die frischen Kerne werden überall in Asien gern auf Salate und frische Speisen gegeben. Frisch oder getrocknet sind sie Bestandteil vieler Chutneys und Currys. Als Gewürz tragen sie den Namen Anardana. Dieses vermittelt den besonderen süßsäuerlichen Geschmack, welcher so typisch für einige original indische Currys ist. Anardana wird in Asien auch gerne in Süßspeisen verwendet, ähnlich wie bei uns die Rosinen.

Tipp: Für die optimale Bioverfügbarkeit der wertvollen Granatapfel-Polyphenole verzehren Sie Dr. Jacob’s Granatapfelprodukte am besten separat (mit 1-2 Stunden zeitlichem Abstand) von den Hauptmahlzeiten.

 

Dr. Jacob's Granatapfel-Power-Cocktail

Granatapfel-Power-Cocktail

Zutaten für 1 Portion:

Eis in ein Cocktailglas füllen, Granatapfel-Elixier mit Sprudelwasser mixen und auf das Eis geben. Den Cocktail mit Granatapfelkernen garnieren. 

 

Granatapfel-Sommer-Punsch

Unser Granatapfel-Sommer-Punsch hat eine orientalische Note. Natürlich können Sie auf die Gewürze verzichten. Aber es bringt einen frischen, würzigen und fein süßlichen Geschmack über den Zimt in das Getränk.

Zutaten für 2 Personen

1/2 Liter Sprudelwasser
20 ml Granatapfel-Elixier
1 Messerspitze Zimt
2 Scheiben Ingwer, leicht eingeritzt

Mixen Sie das Elixier mit dem Sprudelwasser und dem Zimt mit einem Aufschäumer. Danach den Ingwer in jeweils ein Glas füllen. Nach Belieben können Sie ein paar Eiswürfel in die Gläser füllen.

Winterliche Variante: einfach mit heißem Wasser zubereitet, erhalten Sie einen heißen Granatapfel-Winter-Punsch.

 

Mediterranes Granatapfel-Dressing

Zutaten:

Mischen Sie 2 Teile Granatapfel-Elixier mediterran mit 1 Teil Balsamicoessig. Diese Grundmischung schmeckt z.B. toll im Salat, in Suppen und Eintöpfen, in Saucen und vielen anderen Speisen.

 

Weitere Granatapfel-Rezepte