Trinken: Tipps & mehr von Dr. Jacob's

Ausreichend trinken hält Körper und Geist gesund

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verstopfung und Übelkeit – das sind die häufigsten Warnsignale unseres Körpers: Wir trinken zu wenig! Mindestens 2 Liter sollten es täglich sein. Wer viel schwitzt, braucht noch deutlich mehr Flüssigkeit.

Wasser erfüllt viele wichtige Aufgaben in unserem Körper. Es ist nicht nur Hauptbestandteil unseres Blutes, sondern regelt beispielsweise die Temperatur unseres Körpers und dient als wichtiges Transportmittel von Nährstoffen in unsere Zellen. Wussten Sie, dass auch unsere Bandscheiben auf eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr angewiesen sind? Nur so können sie ihre Elastizität erhalten.


Wenn Sie es schaffen, 2 Liter Wasser (aus allen Quellen) am Tag zu sich zu nehmen, trägt es zur Erhaltung:

•    normaler körperlicher und kognitiver Funktionen bei.
•    einer normalen Regulierung der Körpertemperatur bei.

8 Tipps zum Thema: Ausreichend und richtig trinken

Welche Trinkgewohnheiten haben Sie? Fällt es Ihnen schwer, regelmäßig zu trinken? Wir geben Ihnen 8 Tipps an die Hand, die sich einfach in Ihren Tagesablauf einbauen lassen und schnell zu positiven Gewohnheiten werden:

  1. Starten Sie direkt nach dem Aufstehen mit einem großen Glas Wasser (evtl. mit einem Spritzer Zitrone) in den Tag. Das gleicht den nächtlichen Flüssigkeitsverlust aus, macht wach und regt den Kreislauf an.
    Besonders geeignet ist ein halber Liter Dr. Jacob’s isotoner Citratdrink (siehe Anleitung unter den Tipps).

  2. Stellen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz ein Glas und eine Flasche Wasser in Sichtweite. Rühren Sie das Wasser nach Wunsch mit Dr. Jacob’s Basenpulver plus an. Das schmeckt erfrischend nach Zitronen und ist ohne Zucker! So sichern Sie sich eine optimale Mineralstoffzufuhr für den Tag.

  3. Füllen Sie das leere Glas nach dem Trinken gleich wieder auf.

  4. Wasser können Sie einfach mit Kräutern, Gewürzen oder etwas Zitronensaft aufpeppen. Vermeiden Sie Getränke mit Zucker. Das sind leere Kalorien, die leicht ansetzen.
    Besonders lecker und erfrischend, aber ohne Zucker: Lactirelle – das fruchtig spritzige Erfrischungsgetränk für die ganze Familie.

  5. Haben Sie Unterwegs immer eine kleine Wasserflasche dabei. Sicher ist sicher.

  6. Trinken Sie bei ersten Hungergefühlen erst mal ein Glas Wasser. Manchmal verwechselt unser Körper Durst mit Hunger.

  7. Trinken Sie vor dem Zubettgehen noch ein Glas Wasser. Das hilft den Nieren bei Ihrer nächtlichen Arbeit.

  8. Dr. Jacob’s Basen-Trinkkur hilft Ihnen dabei, gesundes und ausreichendes Trinken in Ihren Tagesablauf einzubauen.

Dr. Jacob‘s isotoner Citratdrink

Dr. Jacob's Rezepte - Basenpulver Plus - Isotonische Limonade

Mit Dr. Jacob‘s isotonem Citratdrink bringen Sie Ihren Stoffwechsel in Schwung und erhalten essentielle Mineralstoffe in einem natürlichen Verhältnis. Mischen Sie dafür einfach ½ Liter Sprudel oder Wasser mit ½ Messlöffel Dr. Jacob’s Basenpulver oder Dr. Jacob’s Basenpulver plus. Die Kohlensäure im Sprudel macht nicht sauer, denn sie wird leicht abgebaut.

Übrigens: Durch Schwitzen bei warmem Wetter oder körperlichen Aktivitäten verliert unser Körper wichtige Mineralstoffe. Kalium, Calcium und Magnesium tragen zu vielen Körperfunktionen bei. Geben Sie Ihrem Körper die fehlenden Mineralstoffe zurück und trinken Sie täglich Dr. Jacob’s Basenpulver oder Dr. Jacob’s Basenpulver plus.

Lesen Sie jetzt mehr über den Ausgleich von Mineralstoffverlusten im Schweiß.  

Gesund und lecker trinken mit Dr. Jacob’s

Viele unserer Gesundheitsmittel sind extra so konzipiert, um Trinken gesund und genussvoll zu gestalten. Probieren Sie doch einmal: