Omega-3-Fettsäuren

Für Sehkraft, Gehirn- und Herzfunktion

Omega-3-Facts

  • Empfohlene Zufuhr alpha-Linolensäure (ALA) (DGE): 0,5 % der Energie (Erwachsene), 0,5 % der Energie (Schwangere), 0,5 % der Energie (Stillende)
  • Durchschnittliche Zufuhr (Median) (NVS II): nicht erfasst
  • Besonders wichtig für: Kinder, Schwangere und Stillende, Senioren, bei einseitiger Ernährung
  • Tolerable upper intake level (EFSA): nicht festgelegt
  • Empfohlene Zufuhr Docosahexaensäure (DHA) (DGE): 200 mg (Schwangere und Stillende)
    Der Tolerable Upper Intake Level (kurz UL) bezeichnet die maximal langfristig überdosierte Gesamtzufuhr eines Nährstoffes, die für eine gesunde Bevölkerungsgruppe keine Entwicklung von Gesundheitsbeeinträchtigungen nach sich ziehen würde.
  • Umwandlung der pflanzlichen Omega-3-Fettsäure ALA zu DHA und EPA (Eicosapentaensäure) nimmt mit den Jahren ab (Das UN, 2006). Spätestens ab 60 Jahren ist eine Supplementierung von DHA und EPA sinnvoll.

Für Ihre Gesundheit

250 mg DHA täglich unterstützen die Erhaltung der Gehirnfunktion und der Sehkraft, 250 mg DHA + EPA täglich unterstützen die Herzfunktion, 2 g ALA täglich unterstützen die Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels im Blut.

Omega-3-reiche Lebensmittel

Omega-3-reiche Lebensmittel sind z.B.:

Bestimmte Algen (z.B. Schizochytrium), Leinöl, Walnüsse, Rapsöl, Chia-Samen, fetter Seefisch

DHA-EPA-Algenöl 60 Kapseln

Vegane Omega-3-Fettsäuren

Bestellen

DHA + EPA vegan TocoProtect 250 ml

Für Gehirn1 und Herz2

Bestellen

Chia-Samen 450 g

Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren

Bestellen