Basisch Fasten und Kaffee trinken? Dank Chi-Cafe in Balance bleiben!

Schnell noch mal fasten, um ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren, den Körper zu reinigen und für den Urlaub die Bikini-Figur zu sichern?

von Amelie Stein

Gesunder Kaffee

Auf Ihren geliebten Kaffee am Morgen müssen Sie nicht verzichten. Und dank dem basischen Mandel-Drink auch nicht auf die cremige Milch.

Der Caffè Latte ist mittlerweile nicht nur in Italien sehr beliebt. Übersetzt bedeutet Caffè Latte einfach nur „Kaffee und Milch“. Im Unterschied zum Cappuccino enthält er mehr Milch und weniger Milchschaum.

Für unser Rezept heute verwenden wir unseren Chi-Cafe balance und Mandel-Drink – so haben wir einen leckeren basischen Kaffee für morgens oder nachmittags. Chi-Cafe balance ist aber nicht nur basisch, sondern auch besonders mild und harmonisch. Dank des enthaltenen Calciums unterstützt er außerdem Verdauung und Darm.

Basen-Vitalkuren: Mit Leichtigkeit in den Sommer.

Zutaten für 1 Portion

Wer es etwas süßer mag, gibt noch einen Löffel SteviaBase dazu.

Zubereitung:

Den Chi-Cafe in ein Glas geben und mit dem gekochten Wasser übergießen. Den Mandel-Drink aufwärmen, mit einem Milchaufschäumer aufschäumen und über den Chi-Cafe geben.

Tipp: Mandel-Drink lässt sich mit einem Hochleistungsmixer sehr einfach herstellen: 100 g Mandeln über Nacht in 650 ml Wasser einweichen und am nächsten Morgen zu „Milch vermixen“. Dann durch einen Nussmilchbeutel sieben. Fertig.

 

Zurück