Säure-Basen-Haushalt in Balance

Die falsche Ernährungs- und Lebensweise kann zu einem Säureüberschuss im Körper führen. Dieser beeinträchtigt in den Zellen unter anderem die Energiegewinnung. Enzyme sind die „Arbeiter“ in unserem Körper, die für alle biochemischen Stoffwechselvorgänge benötigt werden. Sie arbeiten pH-abhängig. Liegen zu viele Säuren im Gewebe vor, ist der pH-Wert erniedrigt und die Enzyme im Energiestoffwechsel können nicht Ihre volle Leistung erbringen.
Dieser Energiemangel in den Zellen wird auch nach außen hin sichbar: Wir fühlen uns antriebslos, schlapp und weniger leistungsfähig. Eine ausgewogene, pflanzenbetonte Ernährung, die reichlich basenbildendes Gemüse und Obst enthält, kann dem Säureüberschuss entgegenwirkungen und zu neuer Energie verhelfen.

Sie möchten etwas für Ihren Säure-Basen-Haushalt tun? Hier finden Sie zahlreiche Tipps und Anregungen. Machen Sie unseren Säure-Basen-Test und erfahren Sie, ob Ihr Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht ist.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen unser Basenkur-Programm mit individuellen Kuren, hilfreichen Ernährungs- und Entspannungstipps sowie basenbildenden Rezepten. Laden Sie es sich kostenlos als pdf-Datei herunter.